(Mobil) 0173 3846451 | mobilepferdepraxis@gmx.de

Fieber

Man spricht beim Pferd ab einer Körperinnentemperatur von 38,5° - 39,0°C von einer
erhöhten Temperatur, ab 39,0 und höher spricht man von Fieber.
Ursachen:
Infekte (Viren, Bakterien)
Systemische Entzündungen (Phlegmonen)
idiopathisch
   
Symptome:
Allgemeinbefinden reduziert, Apathie
Fressunlust
Schwitzen
Infekte: Husten, Nasenausfluß
Phlegmonen: Lahmheiten, Schwellung der betroffenen Gliedmaße
   
Maßnahmen
Tierarzt rufen (Temperatur durchgeben)
Ruhige Umgebung schaffen
Kühlende Umschläge (Beine)