(Mobil) 0173 3846451 | mobilepferdepraxis@gmx.de

Lahmheiten

Lahmheiten können verschieden Ursachen (Bsp.) haben
Verletzungen (Traumen)
• Offene Weichteilverletzungen
• Stumpfe Traumen
• Prellungen (Huf)
• Sehnenverletzungen
• Frakturen (geschlossen oder offen), Fissuren
Stoffwechselkrankheiten (Hufrehe!)
Fehlstellungen

Altersbedingt (Arthrose)
Die Dringlichkeit einer Behandlung richtet sich nach dem Schweregrad der Lahmheit
L0 = keine Lahmheit bis L5 = keine Belastung der Gliedmaße mehr
Maßnahmen:
Tierarzt rufen
keine eigene Behandlung ohne Absprache mit dem Tierarzt (besonders bei
Lahmheiten: Grad 3-5!)

Pferd ruhig stellen und keinesfalls alleine lassen